Lehre

Aktuelles Semester

Es wurden 3 Veranstaltungen gefunden


Limnologisch-Botanische Auslandsexkursion Südschweden

Exkursion

Sommersemester 2019

Leitung der Exkursion: PD Dr. I. Blindow, Dr. D. Michaelis

Obligatorische Vorbesprechung: Di 9.4. 12.15 Seminaraum Botanik

Moodle

LSF

Tag Uhrzeit Turnus Von Bis Dozent
- 08:00 - 19:00 Block+SaSo 05.08.2019 15.08.2019 Dr. rer. nat. habil. Irmgard Blindow

Studiengang:

  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2009)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2012)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2013)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz International (PO 2009)
  • Master of Science Biodiversität und Ökologie (PO 2012)
  • Master of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2012)

Einrichtung:

  • Biologische Station Hiddensee

Summer course Aquatic Ecology

Kurs

Sommersemester 2019

Information about this course (mandatory!) and the modules in Aquatic Ecology: Tuesday, 9.4., SR 228 Soldmannstraße 23, 12.15 am.

Moodle

LSF

Tag Uhrzeit Turnus Von Bis Dozent
- 08:00 - 19:00 Block+SaSo 05.08.2019 15.08.2019 Dr. rer. nat. habil. Irmgard Blindow

Studiengang:

  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2012)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2013)
  • Master of Science Biodiversität und Ökologie (PO 2012)
  • Master of Science Landscape Ecology and Nature Conservation (PO 2016)
  • Master of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2012)

Einrichtung:

  • Biologische Station Hiddensee

Ökologisches Geländepraktikum

Praktikum

Sommersemester 2019

KURSE 2 und 5: vorrangig fuer Studenten im Studiengang BSc Biologie (MARINE Oekologie)

Kurs 2: 5.8.-11.8.2018 Spiekeroog/Nationalparkhaus Wittbuelten (Kursleitung: Marion Koester)

Kurs 5: 27.8.-31.8.2018 Greifswald/C-DAT Praktikumsraum (Kursleitung: Marion Koester)

obligatorische Vorbesprechung und endgültige Platzvergabe 16.4.2018, 8.30 Uhr SR 115, Inst. für Biochemie

KURS 1 und 3: Studierende der BSc Landschaftsoekologie haben Buchungsvorrang

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------

 

Die drei Praktika auf Hiddensee beginnen mit einer Einführung am Montag 13.00 an der Biologischen Station und enden am Samstag 11.30, Sie können dann die Fähre nach Stralsund bzw. Schaprode erreichen. Keine Vorbesprechung! Fährverbindungen: s.www.reederei-hiddensee.de

Organisieren Sie selbst Ihre Fahrt – es empfiehlt sich, eine Gruppenfahrkarte zu besorgen. Bitte geben Sie beim Kauf an, dass Sie dienstlich nach Hiddensee fahren, so sparen Sie die Kurtaxe! 

 

Wir werden im Hafen Kloster abholen. 

 

Bitte mitbringen:

 

Stiefel und Regenkleidung (unbedingt: Die Geländearbeit fällt auch bei Regen nicht ins Wasser!)

 

Bestimmungsbücher (Rothmaler, Vogelbestimmungsbuch)

 

Nach Möglichkeit Fernglas und Lupe.

 

Nach Möglichkeit Laptop

 

Sie können (für Ihre Freizeit) eigene Fahrräder mitbringen, der Transport ist aber nicht ganz billig! Falls für die Geländearbeiten nötig, werden wir Fahrräder mieten. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für alle Kurse auf Hiddensee gilt:

Die Übernachtung an der Biologischen Station kostet für Kursteilnehmer 12,50 € pro Nacht, zusätzlich bezahlt werden muss der Stromverbrauch sowie eine Kurabgabe von 0,75 € pro Tag. Bettwäsche kann an der Station für 10,00 € geliehen werden, als Alternative kann eigene Bettwäsche (kein Schlafsack!) mitgebracht werden. Die Gebühren werden bar bezahlt! Einen Geldautomaten gibt es in Kloster nicht. In der Biologischen Station steht eine Küche für die Selbstverpflegung zur Verfügung. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Kloster. Haustiere sind NICHT zugelassen!

Literatur:

Empfohlen:

C. R. Townsend, J. L. Harper, M. E. Begon (2003): Ökologie, Springer-Verlag, Berlin.

W. Larcher (2001): Ökophysiologie der Pflanzen, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart. Insbesondere Kaiptel Salzpflanzen.

E. D. Schulze, E. Beck, K. Müller-Hohenstein (2002): Pflanzenökologie, Spektrum Akad. Verlag, Heidelberg.

R. M. Atlas, R. Bartha (1998): Microbial Ecology – Fundamentals and Applications, 4th ed., Benjamin Cummings Publishing Company, Massachusetts.

H. Ellenberg. C. Leuschner (1996): Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen, UTB/Ulmer, Stuttgart. 6. Auflage. Abschnitte 17 (Zwergstrauchheiden) und 18 (Magerrasen).

U. Steinhardt, O. Blumenstein, H. Barsch (2004): Lehrbuch der Landschaftsökologie.

LSF

Tag Uhrzeit Turnus Von Bis Dozent
- 08:00 - 17:00 BlockSaSo 26.08.2019 31.08.2019 Dr. rer. nat. Marion Köster
- 08:00 - 17:00 BlockSaSo 04.08.2019 10.08.2019 Dr. rer. nat. Marion Köster
- 08:00 - 18:00 BlockSaSo 16.09.2019 21.09.2019 Dr. Michael Beaulieu
Dr. rer. nat. habil. Irmgard Blindow
- 08:00 - 18:00 Block+Sa 12.08.2019 17.08.2019 Dr. rer. nat. habil. Irmgard Blindow
Dr. rer. nat. Sven Dahlke

Studiengang:

  • Bachelor of Science Biologie (PO 2009)
  • Bachelor of Science Biologie (PO 2012)
  • Bachelor of Science Biologie (PO 2014)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2009)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2012)
  • Bachelor of Science Landschaftsökologie und Naturschutz (PO 2013)

Einrichtung:

  • Arbeitsgruppe Mikrobielle Ökologie
  • Biologische Station Hiddensee
  • Tierökologie