Studienprogramm


Workshops und Symposien
Aktuell
Archiv
2018
02.-04.05.2018: Joint Meeting
Datum02.-04. Mai 2018
OrtEllernhof Natur und Business Akademie GmbH & Co. KG
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen und ProjektleiterInnen
Treffen des GRK 1870 inkl. den niederländischen assoziierten Partnern
2017
01.-03.11.2017: International Conference on Respiratory Pathogens (ICoRP)
Rund 140 nationale und internationale WissenschaftlerInnen nahmen an der ICoRP teil.
Datum01.-03. November 2017
OrtRadisson Blu Hotel Rostock
ZielgruppeDoktorandInnen und ProjektleiterInnen des GRK 1870, alle Interessenten
OrganisationGRK 1870, SFB TRR 34, KoInfekt, Friedrich-Loeffler-Institut Insel Riems
10.-12.05.2017: Joint Meeting
Datum10.-12. Mai 2017
OrtFletcher Hotel "De Zeegser Duinen", Zeegse, NL
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen und ProjektleiterInnen
Treffen des GRK 1870 inkl. den niederländischen assoziierten Partnern
04.04.2017: Doktorandentag
OrganisatorenAnna Nagel & Maria Nordengrün
Datum04. April 2017
OrtSeminarraum 04.33, Institut für Immunologie, UMG
Zielgruppegraduierte und assoziierte DoktorandInnen
2016
28.-30.09.2016: 1. Sommerschule zu Infektionsbiologie

Die 1. Sommerschule zu Infektionsbiologiewar eine gemeinschaftliche Veranstaltung des DFG-geförderten Graduiertenkollegs 1870 "Bakterielle Atemwegsinfektionen", des Friedrich-Loeffler-Instituts und des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs. Das Programm umfasste aktuelle Ergebnisse sowie ethische Gesichtspunkte der Forschung zu bakteriellen und viralen Infektionskrankheiten des Menschen. Hochkarätige nationale und internationale Gastredner, wissenschaftlich etablierte Experten und junge NachwuchswissenschaftlerInnen aus den naturwissenschaftlichen Disziplinen Mikrobiologie, Virologie und Infektionsbiologie nahmen an Vorträgen, Workshops und Posterpräsentationen teil.

Mehr Informationen finden Sie auf folgender Webseite:

summer-school.fli.de

02.-04.05.2016: Joint Meeting
Datum02.-04. Mai 2016
Ort Tagungszentrum Leucorea in Wittenberg
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen und ProjektleiterInnen
Treffen des GRK 1870 inkl. den niederländischen assoziierten Partnern mit der International Leibniz Research School Jena
19.02.2016: Tag der offenen Tür - "Lebenswissenschaften - Wissenschaft erleben"
Datum19. Februar 2016
OrtInstitut für Biochemie, Institut für Physik
Zielgruppevormittags Schüler ab der 9. Klassenstufe, nachmittags alle Wissenschaftsinteressierten
in Zusammenarbeit mit den GRKs BiOx (RTG 1947) und RESPONSE (RTG 2010)
2015
04.09.2015: Doktorandentag
OrganisatorenAnna Nagel & Maria Nordengrün
Datum04. September 2015
OrtInterCityHotel Stralsund, Tribseer Damm 76, 18437 Stralsund
Zielgruppegraduierte und assoziierte DoktorandInnen
23.-25.03.2015: Joint Meeting
Datum23.-25. März 2015
OrtGut Ankelohe, Am Brink 1, 27624 Bad Bederkesa
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen und ProjektleiterInnen
Treffen des GRK 1870 inkl. den niederländischen assoziierten Partnern mit dem GRK 1409 aus Münster
Journal Clubs und Methodenseminare
Unsere DoktorandInnen nach dem Journal Club am 22.11.2014.

Der Journal Club wurde mit einem Methodenseminar kombiniert und wird von den DoktorandInnen selbst organisiert. Unsere NachwuchswissenschaftlerInnen präsentieren und diskutieren hier themenverwandte Publikationen und relevante Methoden.

Bisherige Journal Clubs und Methodenseminare:

  • 21. - 22. November 2014: 1. Journal Club organisiert von Stefan Muschter und Philipp Gierok
  • 24. - 25. April 2015: 2. Journal Club organisiert von Laura Palma Medina und Karolin Stoll-Ziegler
  • 20. November 2015: 3. Journal Club und 1. Methodenseminar organisiert von Anne Leonard und Lars Romoth
  • 31. März 2016: 4. Journal Club und 2. Methodenseminar organisiert von Patricia Trübe und Alejandro Gómez Mejia
  • 03. Februar 2017: 5. Journal Club und 3. Methodenseminar organisiert von Anna Nagel und Claudia Hirschfeld
  • 06. Oktober 2017: 6. Journal Club und 4. Methodenseminar organisiert von Anica Graf und Sebastian Skorka
  • 20. April 2018: 7. Journal Club und 5. Methodenseminar organisiert von Denise Dittmar und Pierre Mücke
Transferable Skills-Kurse
Aktuell
12. & 19.10.2018: "Academic poster presentation"
SpracheEnglisch
TrainerBirgit Lukowski, Suedstern
Datum12. & 19.10.2018
Zeit09 - 16 Uhr
Ort0.52 (EG), C_FunGene, Felix-Hausdorff-Str. 8
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
Inhalt12.10.: Konzept und Design von wissenschaftl. Postern
19.10.: Design und Präsentation von wissenschaftl. Postern
Archiv
2018
10.-14.09.2018: GWP, Figure Making, Projekt- & Zeitmanagement
SpracheEnglisch
TrainerDr. Peter Schröder, brain4hire
Datum10.-14.09.2018
Zeit10 - 17 Uhr
OrtSR B.00.08 (EG), C_DAT, Felix-Hausdorff-Str. 3
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
Inhalt10.09.: Gute wissenschaftliche Praxis (GWP): DFG-Empfehlungen, Regeln & Richtlinien, ethische Aspekte, Dokumentation, Eigentumsrechte, Selbstkritik
11.-12.09.: Figure Making: Auswahl, Ausarbeitung und Darstellung von Daten: Sicherstellen der Qualität einer Abbildung, effektive und effiziente Vorbereitung der Daten, Selbstkritik in der täglichen Arbeit, Verhindern von Problemen
13.-14.09.: Projekt- & Zeitmanagement: Projektplanung und –zielfindung, Projektstrukturierung, Projektorganisation, Projektcontrolling und Risikomanagement, Projektteam, Selbst- und Zeitmanagement
29.-31.08.2018: Wiss. Schreiben & Publizieren, Statistik & "die dunkle Seite"
SpracheEnglisch
TrainerDr. Peter Schröder, brain4hire
Datum29.-31.08.2018
Zeit10 - 17 Uhr
OrtSR B.00.08 (EG), C_DAT, Felix-Hausdorff-Str. 3
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
Inhalt29.-30.08.: Wiss. Schreiben & Publizieren: Schreiben als Projekt, Überarbeitung v. Manuskripten, Literaturverwaltung, Auswahl der Fachzeitschrift
31.08.: Statistik & "die dunkle Seite": Experimentplanung, statistische Methoden, Datenmanagement, graphische Darstellung, Regeln/Regularien, Selbstkritik
2017
25.-26.07.2017: Projekt- & Zeitmanagement
SpracheEnglisch
TrainerDr. Peter Schröder, brain4hire
Datum25.-26.07.2017
Zeit10-17 Uhr
OrtSeminarraum 1/4, Fleischmannstr. 42-44
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltProjektplanung und –zielfindung, Projektstrukturierung, Projektorganisation, Projektcontrolling und Risikomanagement, Projektteam, Selbst- und Zeitmanagement
18.-19.07.2017: Gute wissenschaftliche Praxis für ProjektleiterInnen
SpracheDeutsch
TrainerDr. Peter Schröder, brain4hire
Datum18.-19.07.2017
Zeit10-17 Uhr
OrtInstitut für Biochemie, Seminarraum D213
ZielgruppeProjektleiterInnen des GRK1870
InhaltDFG-Empfehlungen, "Borsteler Modell", Regeln/Regelungen, Ethische Aspekte, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Kommunikation
10.-11.07.2017: Fortbildungslehrgang nach §15(4) GenTSV
SpracheDeutsch
Trainerverschiedene, TÜVNord Akademie
Datum10.-11.07.2017
Zeit10-17 Uhr
OrtVortragssaal, Universitätsbibliothek, Berthold-Beitz-Platz
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen (Qualifizierung zum/r ProjektleiterIn bzw. Beauftragte/r für Biologische Sicherheit)
InhaltRechtsvorschriften und internationale Regelungen, GenTG und GenTSV, Arbeitsschutzregelungen, biologische Arbeitsstoffe, Bau und Ausrüstung, Sterilisation/Desinfektion/Inaktivierung
31.03.2017: Karriereentwicklung durch Forschungsförderung
SpracheEnglisch
TrainerDr. Beate Scholz
Datum31. März 2017
Zeit9-16 Uhr
OrtSeminarraum 1+4, Fleischmannstraße 42-44
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltVermittlung von aktuellen Informationen und Orientierungswissen über das deutsche und europäische Wissenschaftssystem sowie über Fördermöglichkeiten und Beschäftigungsangebote zur Entwicklung einer wissenschaftlichen Karriere
20.03.2017: Gesprächsführung
SpracheEnglisch
TrainerAlexander Noß (Pamela Luckau Mentalkompass GmbH)
Datum20. März 2017
Zeit9-17 Uhr
OrtSeminarraum D115, Institut für Biochemie
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltKommunikationstraining für schwierige Gespräche, z.B. Mitarbeitergespräch (eher wichtig für die weitere berufliche Karriere): eigene Position überzeugend darstellen, mit schwierigen/m Gesprächspartner/n sowie Einwänden umgehen, gezielte Argumentationstechniken einsetzen
16.02.2017: Karriereplanung
SpracheEnglisch
TrainerKarina Gebert
Datum16. Februar 2017
Zeit9-17 Uhr
OrtSeminarraum D213, Institut für Biochemie
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltKarrierewege innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft finden
2016
13.10.2016: Gesprächsführung
SpracheEnglisch
TrainerAlexander Noß (Pamela Luckau Mentalkompass GmbH)
Datum13. Oktober 2016
Zeit10-18 Uhr
OrtSeminarraum, Friedrich-Loeffler-Institut für Medizinische Mikrobiologie, Martin-Luther-Str. 6
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltSouveräne Wirkung in Prüfung und Verteidigung: Grundlagen gelingender Kommunikation, Wirkung und Körpersprache, Struktur einer Präsentation, souveräne Einwandbehandlung
16.-17.06.2016: Writing and Publishing Research Articles
SpracheEnglish
TrainerDr. Philipp Mayer
Datum16.-17. Juni 2016
Zeit9-17 Uhr
OrtSeminarraum 4, Fleischmannstr. 42-44
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltErstellung und Veröffentlichung von Forschungsartikeln: Planung, Entwurf, Überarbeitung und Veröffentlichung.
18.-19.05.2016: Scientific Image Processing and Analysis
SpracheEnglish
TrainerDr. Jan Brocher, BioVoxxel
Datum18.-19. Mai 2016
Zeit9-17 Uhr
OrtSeminarraum D215, Institut für Biochemie, Felix-Hausdorff-Str. 4
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltGrundlagen der Bildverarbeitung und Analyse mit Hilfe von ImageJ und Fiji
Wichtige Infos1. Bei einem spezifischen Problem bitte bis spätestens eine Woche vorher eine E-Mail mit dem Bild im Anhang an info@biovoxxel.de (und in CC: rtg1870@uni-greifswald.de) schicken.
2. Eigenen Laptop mitbringen.
3. Viel Energie und Interesse mitbringen.
05.-06.04.2016: Figure Making
SpracheEnglish
TrainerDr. Peter Schröder, brain4hire
Datum05.-06. April 2016
Zeit10-17 Uhr
OrtSeminarraum, Friedrich-Loeffler-Institut für Medizinische Mikrobiologie, Martin-Luther-Str. 6
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltAuswahl, Ausarbeitung und Darstellung von Daten: Sicherstellen der Qualität einer Abbildung, effektive und effiziente Vorbereitung der Daten, Selbstkritik in der täglichen Arbeit, Verhindern von Problemen
07.-08.03.2016: Academic Poster Presentation
SpracheEnglish
TrainerMark Edwards, Kompetenzia International
Datum07.-08. März 2016
Zeit10-17 Uhr
OrtSeminarraum 3; Fleischmannstr. 42-44
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen
InhaltEin ansprechend gestaltetes Poster ist nur der Anfang der Geschichte - man braucht auch die Fähigkeiten, um es zu präsentieren und über die eigene Forschung in einer professionellen Art und Weise zu sprechen. (Mark Edwards)
2015
17.-18.09.2015: Statistik
SpracheDeutsch
TrainerKatharina Hoff
Datum17.-18. September 2015
Zeit9-18 Uhr
Ortgroßer Kurssaal im Rechenzentrum (neben dem PC-Pool)
Zielgruppegraduierte & assoziierte DoktorandInnen (begrenzt auf 24 TeilnehmerInnen)
InhaltAn Anwendungsbeispielen wird erklärt, wann welcher statistische Test eingesetzt werden muss.
27.-29.07.2015: Auftreten-Stimme-Wirkung
SpracheDeutsch
TrainerMichael Jackenkroll und Philipp Nawka
Datum27.-29. Juli 2015
Zeit9-17 Uhr
OrtSeminarraum 1, Rubenowstr. 2b
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen (begrenzt auf 12 Teilnehmer*innen)
Inhalt- Grundlagen mündl. Kommunikation
- Wirkungsmechanismen von Sprechen, Stimme und Körpersprache
- Hörer- und zielorientierte Vorbereitung und Strukturierung von Präsentationen
- Umgang mit Visualisierungsmedien
- Stimmtechnik: Körperhaltung, Atmung, Stimmgebung und Artikulation
- Umgang mit Aufregung und Lampenfieber
(Quelle: Nawka & Jackenkroll)
27.-29.05.2015: Getting started in the PhD and solving conflicts in the lab
SpracheEnglisch
TrainerDr. Valeska Russo von ProSciencia
Datum27.-29. Mai 2015
OrtFestsaal IBZ, Bahnhofstr. 2/3
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen (begrenzt auf 12 Teilnehmer)
InhaltDie TeilnehmerInnen
- setzen sich Ziele nach der SMART-Methode
- strukturieren ihr Arbeitspensum mit klassischen Projektmanagementmethoden
- lernen verschiedenen Methoden kennen, um ihre Zeit effektiv zu nutzen
- stärken ihre Selbstmotivation und lernen mit Stress und Frustration umzugehen
- lernen die verschiedenen Stadien einer Konflikteskalation kennen
- erforschen ihren eigenen Ansatz zur Konfliktbewältigung
- erhalten praktische Werkzeuge zur Konfliktlösung
- entwickeln für alle Seiten geeignete sogenannte "win-win"-Lösungen
(Quelle: www.prosciencia.de)
2014
10.12.2014: Gute wissenschaftliche Praxis
SpracheEnglisch
TrainerDr. Peter Schröder
Datum10. Dezember 2014
Uhrzeit9-17 Uhr
OrtB1.48, Universitätsklinik
Zielgruppegraduierte und assoziierte DoktorandInnen
04.12.2014: Führung in der Wissenschaft
SpracheDeutsch
TrainerDieta Kuchenbrandt
Datum04. Dezember 2014
Zeit14.00-15.30 Uhr
OrtAlfried Krupp Wissenschaftkolleg
ZielgruppeDoktorandinnen, Postdoktorandinnen, Koordinatorinnen
01.-02.12.2014: Scientific Writing and Presenting in English
SpracheEnglisch
TrainerLorraine Mannion
Datum01.-02. Dezember 2014
Zeit10-17 Uhr
OrtSR408, Interfakultäres Institut für Genetik und Funktionelle Genomforschung, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 15a
Zielgruppegraduierte DoktorandInnen
28.11.2014: Kollegiale Beratung
SpracheDeutsch
TrainerIna Bagdenand
Datum28. November 2014
Zeit9-12 Uhr
OrtSR208, Interfakultäres Institut für Genetik und Funktionelle Genomforschung, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 15a
Zielgruppeweibliche Doktorandinnen (graduiert oder assoziiert)
20.-21.11.2014: Von der Kollegin zur Vorgesetzten
SpracheDeutsch
TrainerDr. Regina Pingel
Datum20.-21. November 2014
Zeit9-16 Uhr
OrtBeratungsraum der Zentralen Studienberatung, Rubenowstr. 2
ZielgruppePostdoktorandinnen und Koordinatorinnen
07.11.2014: Karriereplanung für Doktorandinnen
SpracheDeutsch
TrainerKarina Gebert
Datum07. November 2014
Uhrzeit9-16 Uhr
Ort
ZielgruppeDoktorandinnen
Sonstige Veranstaltungen
23.06.2018: Tag der Wissenschaft

Die diesjährige Veranstaltung heißt "Dr. Who? Wie werde ich Wissenschaftler/in?".

DoktorandInnen der vier Graduiertenkollegs an der Universität Greifswald (BacRes, BiOx, RESPONSE und Baltic Borderlands) stellen den Weg durch die verschiedenen Phasen zum/zur Wissenschaftler/in vor.

23.-24.05.2018: Kinder- und JugendUni 2018

Am 23. und 24. Mai 2018 öffnet die Universität Greifswald wieder ihre Hörsäle für Kinder und Jugendliche.

Am 24. Juni von 10 - 11 Uhr machen Doktorandinnen und Doktoranden der vier DFG-Graduiertenkollegs eine spannende Reise unter dem Motto  „Ich packe meinen Koffer …“ – Wege zum Wissen (Hörsaal 3, Audimax, Rubenowstraße 1). Sie erklären was ein Impfpieks im Körper macht und warum unsere Bauchspeicheldrüse so wichtig für unsere Gesundheit ist. Außerdem nehmen sie die wissbegierigen NachwuchswissenschaftlerInnen mit auf eine Ostseereise ins 18. Jhd.  

www.uni-greifswald.de/kinder-und-jugenduni

07.-08.06.2017: Kinder- und JugendUni 2017

Am 7. und 8. Juni 2017 öffnet die Universität Greifswald wieder ihre Hörsäle für Kinder und Jugendliche.

Wieso ist das Gesicht der Spiegel unserer Gefühle? Was passiert, wenn der Notarzt kommt? Und was hat es mit dem Riesenkalmar auf sich, der als geheimnisvoller Gigant die Tiefsee bewohnt? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt die Kinder- und Jugenduni Greifswald.

Am 8. Juni von 10 - 11 Uhr machen Doktorandinnen und Doktoranden der vier DFG-Graduiertenkollegs eine spannende Reise unter dem Motto  „Ich packe meinen Koffer …“ – Wege zum Wissen (Hörsaal 3, Audimax, Rubenowstraße 1).

www.uni-greifswald.de/kinder-und-jugenduni

17.07.2016: Teambildungstag mit den GRKs BiOx und RESPONSE

Zusammen mit den GRKs BiOX und RESPONSE wurde in diesem Jahr wieder ein Teambildungstag organisiert, damit sich die DoktorandInnen über ihre Doktorandenzeit und Projekte austauschen können. Dazu hat ein Baseballspiel auf dem Ballpark der Baltic Mariners stattgefunden und der Tag wurde mit einem gemeinsamen Grillen abgeschlossen.

27.06. - 01.07.2016: Woche der Vereinbarkeit

27.06. - 01.07.2016: Woche der Vereinbarkeit

GEHT DOCH!? Vereinbarkeit von Studium und Beruf mit dem Privatleben

In der Woche vom 27. Juni bis zum 01. Juli 2016 lädt das Gleichstellungsbüro wieder zur Woche der Vereinbarkeit von Studium und Beruf mit dem Privatleben ein. Auf dem Programm stehen auch in diesem Jahr Vorträge, Infoveranstaltungen, Workshops, Podiumsdiskussion, Lesung und viele Möglichkeiten zum Austausch mit Expertinnen und Experten. Zu vielen Veranstaltungen wird ein begleitendes Kinderprogramm angeboten. Ein Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltungswoche ist das Familienfest.

Die Woche der Vereinbarkeit wird u.a. vom GRK 1870 finanziell unterstützt.

Pressemitteilung der Ostsee-Zeitung zur Vereinbarkeitswoche

11.06.2016: Tag der Wissenschaft
Teilnehmer der Podiumsdiskussion: Pius Winiger (RESPONSE), Dana Thal (BiOx), Dr. Alexander Drost (Moderation, Baltic Borderlands), Maria Nordengrün (BacRes). Foto: Robert Riemer
26.09.2015: Teambildungstag mit den GRKs BiOx und RESPONSE

Zusammen mit den GRKs BiOX und RESPONSE wurde ein Teambildungstag organisiert, damit sich die DoktorandInnen über ihre Doktorandenzeit und Projekte austauschen können. Dazu hat ein Baseballspiel auf dem Ballpark der Baltic Mariners stattgefunden und der Tag wurde mit einem gemeinsamen Grillen abgeschlossen.